Trauung

Menschen, die an Gott glauben, wissen die Bereicherungen, die ein Leben im Vertrauen auf Gott schenkt, zu schätzen. Sie betrachten ihr Leben als sinnvoll und bereichernd. Auch wissen Sie sich von Gott akzeptiert, wenn sie an Grenzen stoßen oder leidvolle Erfahrungen machen. Dieses Wissen macht Mut, gemeinsam mit einer Partnerin/einem Partner durchs Leben zu gehen.

Bei einer kirchlichen Trauung bittet die versammelte Festgemeinde mit ihren Gebeten und Liedern Gott darum, das Paar zu segnen und ihm im Alltag beizustehen. 

Weitere Informationen, auch über mögliche Termine, erhalten Sie bei unseren Pfarrerinnen/unserem Pfarrer.